Hallo, Gast! Anmelden Registrieren

Nachricht verbergen
Lieber Besucher, herzlich willkommen auf marked-for-death.de Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies dir bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert.
Darüber hinaus solltest du dich registrieren (natürlich Kostenlos), um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Patch 2.5.0 ist jetzt live
#1
Der Artikel besteht aus 1555 Wörtern. Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten, 13 Sekunden

   
Zum Vergrößern bitte anklicken!


Patch 2.5.0 für Diablo III ist jetzt in Europa live auf PC, PlayStation 4 und Xbox One! Lest euch hier die vollständigen Patchnotes für die PC-Version durch, um alles über die neuesten Änderungen zu erfahren.


Wichtig: Bitte beachtet, dass ihr keine Aufforderung zum Herunterladen von Patch 2.5.0 erhaltet, bis der Patch in eurer Region live ist. Wenn ihr euch in Europa oder Asien in den Client einloggt, werdet ihr warten müssen, bis der Patch in der jeweiligen Region veröffentlicht wird, bevor ihr ihn installieren könnt. Befindet ihr euch in Nord- oder Südamerika, werdet ihr euch zudem nicht über Global Play in Europa oder Asien einloggen können, bis der Patch 2.5.0 auch in diesen Regionen live ist.









Diablo III Patch 2.5.0 – v2.5.0.44247

Eine Auflistung bekannter Fehler findet ihr in unserem englischsprachigen Bug Report-Forum.

Sollten beim Aufspielen des Patches, beim Verbindungsaufbau zu Battle.net nach Installation des Patches oder beim Spielen mit dem neuen Patch Fehler auftreten, dann besucht bitte unsere Kundendienstseite oder postet in unser Forum für den Technischen Kundendienst.

Inhalt:


ALLGEMEIN


  • Neues Feature: Rüstkammer
    • Mithilfe der Rüstkammer können Spieler jetzt bis zu fünf verschiedene Builds pro Charakter speichern.
      • Dieses neue Feature kann in den Städten jedes Akts gefunden werden.
    • Wenn ihr einen Build in der Rüstkammer speichert, wird ein Abbild eures Charakters mit seiner aktuellen Ausrüstung, gesockelten Edelsteinen, aktiven und passiven Fertigkeiten und Eigenschaften erstellt.
      • Wenn ihr dann einen in der Rüstkammer gespeicherten Build anlegt, werden alle Gegenstände und die Ausrüstung automatisch zwischen dem Charakter und der Beutetruhe ausgetauscht.
  • Neues Feature: Lagerplätze für Handwerksmaterialien
    • Ab Patch 2.5.0 werden erbeutete oder wiederverwertete Handwerksmaterialien in einem eigenen Lagerplatz aufbewahrt und dadurch Platz in der Beutetruhe freigeben.
      • Im Inventarfenster könnt ihr über einen neuen Reiter dann darauf zugreifen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

KLASSEN


  • Kreuzritter
    • Gleißender Schild
      • Die Rune Göttliches Urteil wurde überarbeitet und der sekundäre Effekt wird jetzt auch ausgelöst, wenn das Ziel gegen Kontrollverlusteffekte immun ist.
  • Barbar
    • Seismisches Schmettern
      • Die Rune Rumoren verbraucht jetzt jegliche verbleibende Wut und erhöht den Schaden-über-Zeit-Effekt der Rune um 15 % des Waffenschadens pro verbrauchtem Punkt Wut.
  • Behobene Fehler
    • Dämonenjäger
      • Aufspießen – Querschläger
        • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der zweite von dieser Rune gewährte Sprung manchmal fehlschlug, wenn die Gegner sehr dicht zusammenstanden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

GEGENSTÄNDE


  • Allgemein
    • Archaische Gegenstände
      • Zugrundeliegende Philosophie der Entwickler
        • Archaische Gegenstände sind für Spieler gedacht, die das Sammeln ihrer Ausrüstung größtenteils abgeschlossen und ihre Saisonreise bereits beendet haben, aber trotzdem noch weiterspielen möchten. Sie sind außerdem für die Spieler, die außerhalb von Saisons spielen, gute Ausrüstung haben und ihre Zeit lieber mit dem Aufwerten von legendären Edelsteinen und dem Erreichen höherer Paragonstufen verbringen. Spieler sollen sich wieder über neue Beute freuen können oder Blutsplitter bei Kadala ausgeben, selbst wenn sie komplett mit uralten Gegenständen ausgerüstet sind. Archaische Gegenstände geben engagierten Spielern die Möglichkeit, ihren Build zu vervollständigen, sind aber gleichzeitig nicht zwingend erforderlich.
      • Legendäre Gegenstände und Setgegenstände können jetzt als archaische Gegenstände ausgewürfelt werden.
      • Diese Gegenstände sind sehr viel seltener als uralte Gegenstände und alle ihre Affixe werden perfekte Werte auf uraltem Niveau besitzen, einschließlich der legendären Eigenschaft.
        • Hinweis: Archaische Gegenstände werden nur dann fallen gelassen, wenn ein Charakter auf eurem Account ein Großes Nephalemportal der Stufe 70 im Solospiel abgeschlossen hat.
          • Für Charaktere im Hardcore- und im normalen Modus sowie für saisonale und nicht-saisonale Charaktere gibt es separate Freischaltbedingungen.
        • Die Werte dieser Gegenstände sind auf die Charakterklasse zugeschnitten, die ihr spielt, wenn der Gegenstand zum ersten Mal fallen gelassen wird.
      • Archaische Gegenstände ergeben 15 Vergessene Seelen, wenn sie wiederverwertet werden.
    • Uralte Gegenstände
      • Ergeben jetzt 3 Vergessene Seelen, wenn sie wiederverwertet werden.
  • Legendäre Gegenstände
    • Die folgenden Gegenstände wurden angepasst:
      • Frostherz
        • Die Chance, die legendäre Eigenschaft des Gegenstandes bei gefrorenen Zielen auszulösen, wurde von 10 auf 20 % erhöht.
      • Raufboldarmschienen
        • Der Schadensbonus dieses Gegenstandes wird jetzt angewandt, wenn der Gegner zurückgestoßen wird und nicht mehr, wenn der Gegner landet.
        • Die Dauer des Schadensbonus wurde auf 6 Sek. erhöht.
  • Klassenspezifische Gegenstände
    • An den folgenden Klassensets wurden Änderungen vorgenommen
      • Kreuzritter
        • Rolands Vermächtnis
          • Setbonus (4 Teile)
            • Der Schadensbonus für Schwungangriff und Schildstoß wurde auf 2500 % erhöht (vorher 1250 %).
      • Mönch
        • Innas Gunst
          • Setbonus (6 Teile)
            • Der Schadensbonus für jeden mystischen Verbündeten wurde auf 125 % erhöht (vorher 100 %).
      • Hexendoktor
        • Zunimassas Schlupfwinkel
          • Setbonus (6 Teile)
            • Der Schadensbonus über 8 Sekunden, den ihr erhaltet, wenn eure Manaverbraucher einen Gegner treffen, wurde auf 2500 % erhöht (vorher 1500 %).
      • Zauberer
        • Delseres Opus Magnum
          • Setbonus (2 Teile)
            • Die Abklingzeit von Zeit verlangsamen wird um 3 Sek. (vorher 2 Sek.) verringert, wenn ihr Arkane Kugel, Energiewirbel, Explosion, Magisches Geschoss, Schockimpuls, Spektralklinge oder Druckwelle wirkt.
          • Setbonus (4 Teile)
            • Die Schadensreduktion wurde auf 60 % erhöht (vorher 50 %).
          • Setbonus (6 Teile)
            • Gegner erleiden um 3500 % erhöhten Schaden (vorher 2500 %), solange sie von Zeit verlangsamen betroffen sind.
              • Gegner sind noch 5 Sekunden lang verlangsamt und nehmen erhöhten Schaden, nachdem sie den Bereich von Zeit verlangsamen verlassen haben.
    • Einige bereits vorhandene klassenspezifische legendäre Gegenstände wurden aktualisiert und enthalten jetzt eine einzigartige legendäre Eigenschaft.
    • Hinweis: Bereits erbeutete Gegenstände sind nicht von den folgenden Änderungen betroffen. Nur neue Versionen der Gegenstände werden mit den hinzugefügten legendären Eigenschaften ausgewürfelt.
      • Dämonenjäger
        • Gesegnete Pfeilspitzen
          • Bei Aufspießen werden jetzt zwei zusätzliche Dolche geworfen.
    • Die Funktionsweise mancher Gegenstände wurde geändert.
      • Der Barbier
        • Diese Waffe ist jetzt nicht mehr ein Dolch, sondern ein Zeremonienmesser und kann dadurch jetzt denselben Schaden verursachen wie andere Gegenstände des Hexendoktors.
        • Der Schadensbonus der letzten Explosion der legendären Eigenschaft dieses Gegenstandes wurde ebenso wieder eingeführt.
          • Mit dieser Änderung wird die legendäre Eigenschaft auch in Kanais Würfel überarbeitet, falls ihr sie bereits extrahiert habt.
          • Spieler müssen die Eigenschaft im Würfel neu ausrüsten, damit die überarbeitete Version erscheint.
      • Manald-Heilung
        • Zauberergefährten wie zum Beispiel Hydra werden jetzt auch den Schadensaspekt von Manald-Heilung auslösen, wenn sie ein Ziel angreifen.
        • Die Chance, den Schadensaspekt mit kanalisierten Fertigkeiten auszulösen, wurde um 25 % verringert.
      • Illusorische Stiefel
        • Erlaubt es dem Spieler durch Gegner und solche mit dem Affix Blocker zu laufen, wenn er Wütender Ansturm, Wirbelwind, Sperrfeuer oder Gewitterfront wirkt.
  • Behobene Fehler
    • Das Erbe Raekors
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Setbonus (6 Teile) dieses Sets nicht den Schaden von Erdbeben erhöht hat.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

MONSTER


  • Behobene Fehler
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Elitegegner mit dem Affix Brecher fälschlicherweise normalen Schaden von Zeit verlangsamen nahmen, wenn das Set Delseres Opus Magnum getragen wurde.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

ABENTEUERMODUS


  • Große Nephalemportale
    • Die Anforderungen für bestimmte Schwierigkeitsstufen in öffentlichen Spielen beziehen sich jetzt anstatt der aktuellen Paragonstufe auf das höchste abgeschlossene Großen Nephalemportal. Die Aufstellung lautet wie folgt:
      • Qual I – VI: Keine Anforderungen
      • Qual VII: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 30 ab.
      • Qual VIII: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 35 ab.
      • Qual IX: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 40 ab.
      • Qual X: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 45 ab.
      • Qual XI: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 50 ab.
      • Qual XII: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 55 ab.
      • Qual XIII: Schließt im Solospiel ein Großes Nephalemportal der Stufe 60 ab.
      • Hinweis: Diese Änderung betrifft nur PC- bzw. Mac-Spieler.
    • Außerdem wurden mehrere Vereinfachungen vorgenommen.
      • Die Häufigkeit von verschiedenen Gebieten in Großen Nephalemportalen wurde angepasst.
        • Höhlen, Bastionstiefen und die Archive des Zoltun Kull werden seltener erscheinen.
        • Die stechenden Winde, Schwärende Wälder, Pandämonium, die Kathedrale von Tristram, der Arreatkrater und das Reich der Vertriebenen werden häufiger erscheinen.
      • Die Überflutete Halle und die Westmark werden nicht mehr auf der ersten Ebene von Großen Nephalemportalen erscheinen.
      • Die Anzahl an speerwerfenden Ziegenmenschen und Skelettbogenschützen wurde in Großen Nephalemportalen innerhalb bestimmter Gegnerzusammensetzungen verringert.
    • Setportale
      • Unheilige Essenz
        • Der obere rechte Bereich dieses Dungeons wurde durch einen Bereich ersetzt, in dem mehr Monster erscheinen können, um das Spielerlebnis zu steigern.
      • Akkhans Rüstung
        • Schuldspruch muss jetzt nur 10 Mal (vorher 12 Mal) zehn oder mehr Gegner treffen, um das Ziel abzuschließen.
      • Delseres Opus Magnum
        • Es müssen jetzt nur 20 (vorher 30) Gegner gleichzeitig von Zeit verlangsamen getroffen werden. Die Anzahl benötigter Treffer wurde von 3 auf 4 erhöht.
      • Ulianas List
        • Es müssen für das erste Bonusziel nur noch 15 statt 21 Gegner gleichzeitig mit Explodierende Hand getroffen werden und die Anzahl der Ausführungen wurde von 3 auf 4 erhöht.
    • Kopfgelder
      • Die Bonusakte wurden entfernt.
        • Mit dieser Änderung erhaltet ihr eine große horadrische Truhe, wenn ihr in einem Akt fünf Kopfgelder abschließt. Diese Truhe enthält dieselben Belohnungen wie horadrische Truhen und Prämienwürfelchen.
    • Behobene Fehler
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den eine bestimmte Gruppe von Kultisten der Dreieinigkeit in Großen Nephalemportalen eine falsche Anzahl von Dienern beschworen hat.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

VEREINFACHUNGEN


  • Paragonsystem
    • Ihr könnt jetzt per Strg + Linksklick 100 Paragonpunkte auf einmal ausgeben.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


✂- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Bitte die Signatur entlang der gestrichelten Linie ausschneiden


Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste